Apfeltag

Auf ein Wiedersehen beim Apfeltag 2022

Der Apfeltag Rheinbach Klein-Altendorf gibt wertvolle Impulse für den Kernobstanbau. Aktuelle Themen sind es wert, vorgestellt und diskutiert zu werden. Themen aus den Bereichen Bodenkunde, Erziehungssystemen, Kulturschutz, Bearbeitungsverfahren, Arbeitsverfahren mit mechanisierten Methoden und Handarbeitsmethoden, Sortenvorstellungen, Kulturschutz, Bewässerungsstrategien, Maschinenvorführungen und mehr werden vorgestellt.

Der nächste Apfeltag findet voraussichtlich am 19. oder 26.August 2022 auf dem Campus der Uni Bonn statt.

Der Apfeltag wird seit vielen Jahren durchgeführt. Fachleute stellen ihre neuesten Erkenntnisse und Versuchsergebnisse vor Ort in der Anlage vor. Die Ergebnisse können sofort erfasst werden. Firmen präsentieren ihre neuen Produkte, neueste Entwicklungen der Maschinentechnik werden vorgeführt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kommen aus Deutschland, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Südtirol. Beim Treffen mit den Fachleuten und den Obstbauern werden aktuelle Informationen zum Kernobstanbau vorgestellt, diskutiert und gegenseitig ausgetauscht.

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz organisiert in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, der Universität Bonn sowie des Forschungsinstituts Jülich jährlich diese Ausstellung.



margret.wicke@dlr.rlp.de     www.Obstbau.rlp.de drucken nach oben  zurück